Informationen für Autoren/Autorinnen, Hinweise zur Manuskripteinsendung

Sie denken, dass Ihr Werk ins Verlagsprogramm von container press passen könnte und möchten ein Manuskript zur Veröffentlichung anbieten?

Vielen Dank für Ihr Vertrauen!

container press prüft gern und gewissenhaft jede Zusendung auf eine mögliche Veröffentlichung hin.

Bitte beachten Sie dabei jedoch unbedingt die folgenden Hinweise zur Manuskripteinsendung:

Bitte senden Sie auf keinen Fall unverlangt ihr gesamtes Manuskript ein, sondern lediglich eine Auswahl von 10-20 Gedichten bzw. 20-30 Seiten Prosa/Szenisches etc., und zwar in einer einzigen Datei im Format .doc oder .pdf an manuskripte@containerpress.de und fügen Sie bitte eine kurze Vita inkl. (falls vorhanden) bibliografischer Angaben bei. Sollte von Seiten des Verlages Interesse an einer näheren Prüfung des kompletten Manuskriptes bestehen, so erhalten Sie innerhalb von vier bis sechs Wochen eine Rückmeldung (per e-mail) mit der Bitte um die Einsendung desselbigen. Bitte sehen Sie von telefonischen oder schriftlichen Nachfragen ab. Sollten Sie nach diesem Zeitraum keine Rückmeldung erhalten haben, müssen Sie leider von einer Absage ausgehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass weder explizite Absageschreiben verfasst noch Entscheidungen ausführlich/individuell begründet werden können. Zusendungen bitte ausschließlich per email, nicht per Post. container press übernimmt keinerlei Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte und sendet diese auch nicht zurück.